Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. November 2015 6 07 /11 /November /2015 13:14

Was so alles passiert

Auszüge Edition Langewiesche-Brand 1968

 

 

 

Faits divers

Extraits Langewiesche-Brand 1968

 

 

Der Heiratsschwindler hatte sich einen « Jaguar » schenken lassen. Außerdem hatte er seinen Opfern Elyane (59) und Rosa (60) 340 000 Franken entlockt. Im 17. Arrondissement verhaftet.

 

 

 

 

L'escroc au mariage s'était fait offrir une « Jaguar ». Il avait aussi escroqué 340.000 Franc à ses deux dupes : Éliane (59 ans) et Rosa (60 ans). Il est arrêté dans le 17è.

Um auf seine Opfer – Frauen, die schon ein gewisses Alter erreicht hatten – noch verführerischer zu wirken, machte sich der 42 jährige Heiratsschwindler Jacques D. absichtlich älter. Der Mann mit der kahlen Stirn, dem athletischen Körperbau und den tadellos geschnittenen Anzügen stellte sich ohne falsche Scham als Endvierziger vor.

 

 

Pour mieux séduire ses victimes – des femmes d'un certain âge – Jacques D., 42 ans, escroc au mariage, se vieillissait volontairement. Le front dégarni, bâti en athlète, toujours vêtu de complets de bonne coupe, il avouait sans fausse honte approcher la cinquantaine.

 

 

« Ich will auf meine alten Tage nicht allein bleiben, ich möchte einen Hausstand gründen », erklärte er unlängst der 59 jährigen Elyane, der ein Restaurant an einem der großen Boulevards gehörte.

 

 

 

« Je ne veux pas finir mes jours tout seul, je tiens à fonder un foyer », déclara-t-il l'autre jour à Éliane, 59 ans, une restauratrice des grands boulevards.

 

 

Die alleinstehende Witwe hatte nämlich ihren Gästen gegenüber durchblicken lassen, sie würde gern mit einem begüterten Mann, der ihr bei der Führung des Personals zur Seite stehen könne, ein neues Leben anfangen.

 

 

 

Cette veuve esseulée avait, en effet, fait savoir à sa clientèle qu'elle aurait bien aimé refaire sa vie avec un homme fortuné qui l'aiderait à commander le personnel.

 

 

« Ich bin Filmproduzent und Besitzer einer Druckerei in Genf », hatte Jacques D. hinzugefügt. « Das Geschäft würde noch besser laufen, wenn man das Kapital erhöhnen würde. Dann könnte ich einen Geschäftsführer nehmen und eine hübsche Rendite einstreichen ».

 

 

 

« Je suis producteur de films ; ajouta Jacques D., et propriétaire d'une imprimerie à Genève. Cette affaire marcherait encore mieux si on augmentait son capital social. Je pourrais nommer un gérant et toucher de confortables revenus. »

 

Elyane war überzeugt, es handele sich um eine Vernunfts- und Geschäftsehe ; sie lieh ihm 140 000 Franken. Das kostete sie ihre Illusionen und ihre Ersparnisse.

 

 

 

Éliane pensa faire, à la fois un mariage de raison et d'intérêt ; elle lui avança 140.000 francs. Elle perdit toutes ses illusions et ses économies.

 

 

Nach dem gleichen Drehbuch lief die Sache ein paar Wochen später in der Bar eines Pariser Palasthotels mit der 60 jährigen Rosa ab, einer Schweizerin, Aktionärin eines großen Hotels in Sankt Moritz.

 

 

 

Le même scénario se reproduisit quelques semaines plus tard au bar d'un palace parisien avec Rosa, 60 ans, une Suissesse actionnaire d'un grand hôtel de Saint-Moritz.

 

 

 

Der « Filmproduzent » Jacques D. hatte in Wirklichkeit nur als Statist in den Filmen « Die Beute » (Roger Vadim) und « Brennt Paris ? » (René Clément) mitgewirkt. Er war dann Gagman und Besitzer einer Zucht von weißen Mäusen für medizinische Forschungszwecke geworden. An Hand eindrucksvoller Zahlen bewies er der vertrauensseligen Rosa (einer geschiedenen Frau, die gerade ihre drei Töchter verheiratet hatte und sich nach einer neuen Verbindung sehnte), dass diese Zucht rentabler wäre, wenn man mehr Geld hineinstecken würde.

 

 

 

Le « producteur », Jacques D., n'avait fait en réalité que de la figuration dans « La Curée » (Roger Vadim) et « Paris brûle-t-il ? » (René Clément). Il était devenu cascadeur et propriétaire d'un élevage de souris blanches pour la recherche médicale. Chiffres en main, le figurant démontra à la crédule Rosa – une divorcée qui venait de marier ses trois filles et qui voulait convoler de nouveau – que cet élevage serait plus rentable si l'on y investissait des fonds.

 

 

« Außerdem », setzte er noch hinzu, « bin ich der gefragteste Gagman seit dem Tode von Gil Delamar. Wenn ich im Sportwagen zu den Außenaufnahmen kommen würde, könnte ich viel mehr Eindruck machen. Ich hätte gleich zehnmal mehr Engagements... »

 

 

 

« De plus, surenchérit-il, je suis le cascadeur le plus demandé depuis la mort du regretté Gil Delamare. Si je pouvais venir sur les lieux du tournage en voiture de sport, j'en imposerais. J’aurais dix fois plus de contrats... »

 

 

Die Hotelbesitzerin, überwältigt vom Aussehen ihres Verehrers und von seinen verlockenden Vorschlägen, kaufte ihm einen « Jaguar » und streckte ihm 200 000 Franken vor.

 

 

 

Subjuguée par le physique de son soupirant et ses alléchantes propositions, l'hôtelière lui acheta une « Jaguar » et lui avança 200.000 francs.

 

 

Der « Gagman » machte daraufhin erst einmal Ferien im Ausland, bevor er wieder hinter seinem « Produzenten-Schreibtisch » Platz nahm. Er war überzeugt, die naiven Damen Elyane und Rosa würden es nicht wagen, Anzeige zu erstatten. Darin hatte er sich getäuscht.

 

 

 

Le « cascadeur » prit quelques vacances à l'étranger avant de revenir s'asseoir derrière son bureau de « producteur ». Il avait pensé que les naïves Éliane et Rose n'oseraient jamais porter plainte. Il se trompait.

 

 

Kommissar Lerale von der Sonderabteilung der Kriminalpolizei erwartete ihn schon und führte ihn Richter Bérigaud vor, der ihn unter dem Verdacht des Betrugs in Untersuchungshaft nehmen ließ.

 

 

 

Le commissaire Lerale, des délégations judiciaires et spéciales, attendait son retour pour le faire conduire devant le juge Bérigaud qui l'a fait écrouer pour escroqueries.

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Renate - in Geschichten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Deutsch-Französische Fundstücke
  • Deutsch-Französische Fundstücke
  • : Habt Ihr Lust, mich auf meinen Ausfahrten zu begleiten ? Mein Blog zeigt Bilder und kurze Beschreibungen meiner Entdeckungen sowohl in Frankreich als auch in Deutschland. Ich würde mich über Ihren Besuch sehr freuen.
  • Kontakt

Suchen

Seiten